So beheben Sie Steam-Fehlercode 80 auf einem Windows-PC

Der Steam 80-Fehlercode ist einer der komplexeren Fehlercodes, die manchmal bei der Weiterverarbeitung von Steam-Daten auf Ihrem Windows-System auftreten. Fehlercode 80 weist auf fehlende Dateien an einem Ende eines Paares oder eine gelöschte Datei hin.

Dies ist einer der schlimmsten Fehlercodes, der Benutzer daran hindert, die Hostdateien auf ihrem Computer weiter zu verarbeiten. Wenn Sie also zu denen gehören, die effektive Tipps zum Knacken dieses Fehlercodes suchen, sind Sie hier genau richtig.

In diesem Material werden wir uns alle Hauptursachen und wirksame Lösungen ansehen, um dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben. Mehr Infos or weiterlesen

So reparieren Sie: Steam-Disk-Lesefehler auf Windows-PC

Ein Schreib-/Lesefehler der Steam-Disk ist ein Schreibfehler auf der Festplatte, der das System daran hindert, ein Steam-Spiel zu installieren oder zu aktualisieren. Der Fehler kann jederzeit während einer Aufgabe auftreten, indem das Update oder die Installation gestoppt wird.

Was führt dazu, dass mein Steam-Laufwerk nicht richtig liest?

  • Es liegt eine Störung auf der Festplatte vor.
  • Das Steam-Laufwerk oder der Steam-Ordner ist schreibgeschützt.
  • In Ihrem Steam-Verzeichnis befinden sich beschädigte oder veraltete Dateien.
  • Ihr Antivirenprogramm oder Ihre Firewall blockiert Ihren Steam-Download und speichert Ihre Daten.

Wie behebe ich den Steam-Read-Fehler?

Überprüfen Sie die Integrität Ihrer Spieldateien

  1. Öffnen Sie Ihre Steam-Bibliothek.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und gehen Sie zu „Eigenschaften.
  3. Gehen Sie zu „Lokale Dateien“ und klicken Sie auf „Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien.
  4. Alle beschädigten Dateien werden ersetzt.

Starten Sie Steam als Administrator

  1. Suchen Sie Steam auf Ihrem Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol.
  2. Wählen Sie "Eigenschaften" aus dem Menü.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Kompatibilität".
  4. Stellen Sie sicher, dass die „Führen Sie dieses Programm als Administrator Jahre” Abschnitt ist aktiviert.
  5. Klicken Sie auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.
  6. Sie können nun die Anwendung neu starten und versuchen, das Spiel erneut zu laden.

Entfernen Sie den Schreibschutz von der Festplatte

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Steam-Ordner in seinem Verzeichnis (höchstwahrscheinlich in „C:/Programme (86x)“).
  2. Klicken Sie auf „Eigenschaften“.
  3. Suchen Sie den Abschnitt "Attribute" auf der Registerkarte "Allgemein" und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Schreibgeschützt" deaktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.
  5. Starten Sie Steam auf Ihrem Computer neu und versuchen Sie erneut, das Spiel herunterzuladen.

Löschen beschädigter Dateien Mehr Infos or weiterlesen

So beheben Sie die Fehlermeldung „Windows kann Steam.Exe nicht finden“

Steam ist wahrscheinlich der beliebteste Spielevertriebsdienst der Welt. Die Benutzeroberfläche ist erstklassig und ziemlich einfach zu bedienen. Es hat jedoch einige Schwächen und Probleme. Einer der häufigsten Fehler, die bei Steam auftreten, ist der Fehler „Windows kann steam.exe nicht finden“.

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Benutzer versuchen, die Steam-exe-Datei direkt vom Desktop oder aus dem Installationsordner auszuführen. Obwohl die Datei problemlos aufgerufen werden kann, tritt der Fehler weiterhin auf. In diesem Artikel listen wir einige Möglichkeiten auf, um diesen Fehler dauerhaft zu beheben. Mehr Infos or weiterlesen