Fehlerbehebung bei hoher CPU-Auslastung des NVIDIA-Containers auf einem Windows 10-PC

Jeder, der eine Nvidia-Grafikkarte kauft, benötigt Software, um sie ordnungsgemäß auszuführen. Der wichtigste Teil ist zwar der Treiber, aber es gibt auch viele zusätzliche Dienste und Prozesse, die von anderen Programmen verwendet werden, die sich auf die GPU-Leistung beziehen. Aus diesem Grund finden Sie im Task-Manager viele verwandte Einträge.

Unter normalen Umständen sollte keiner dieser Prozesse viel Rechenleistung des Computers verbrauchen, es sei denn, es handelt sich um temporäre Aktivitäten wie automatische Updates. Viele Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass die NVIDIA-Container verbraucht zu viel CPU-Leistung als es sollte. Natürlich kann dieses Verhalten viele Unannehmlichkeiten verursachen, da es Ihren Computer verlangsamen oder andere Prozesse unterbrechen kann. Mehr Infos or weiterlesen

Fehlerbehebung bei Steam-Spiel startet nicht auf Windows-PC

Steam bietet eine unglaublich vielfältige Bibliothek mit mehr als 50,000 Videospielen, aber es gibt keine Garantie, dass Sie jedes davon ohne Probleme ausführen können. Faktoren wie unterschiedliche Hardwarekonfigurationen, inkompatible Betriebssysteme und widersprüchliche Software können verhindern, dass Spiele auf Ihrem PC oder Mac richtig funktionieren.

Wenn jedoch eines Ihrer Steam-Spiele nicht ausgeführt wird, können Sie die Liste der Lösungen unten überprüfen, um es zum Laufen zu bringen.

Warum starten deine Steam-Spiele nicht?

Wenn Sie auch ein Problem haben, bei dem Steam-Spiele unter Windows 10 nicht gestartet werden, gibt es einige offensichtliche Gründe, warum das Problem auftritt. Wenn das Spiel nicht richtig installiert ist, kann das Problem daran liegen, dass die Dateien beschädigt sind oder sich überhaupt nicht installieren. Mehr Infos or weiterlesen

So beheben Sie "Nvidia Control Panel lässt sich nicht öffnen" auf einem Windows-PC

Die NVIDIA-Systemsteuerung bietet einfachen Zugriff auf die Einstellungen der NVIDIA-Grafikkarte. Viele Benutzer haben sich darüber beschwert, dass die NVIDIA-Systemsteuerung unter Windows nicht geöffnet wird, was sie daran hindert, auf wichtige Grafikkarteneinstellungen zuzugreifen.

Wenn Sie auf ein Problem wie dieses gestoßen sind, sind Sie bei uns richtig. Hier haben wir einige Lösungen für das Problem „NVIDIA Control Panel lässt sich nicht öffnen“ beschrieben.

Warum öffnet sich die Nvidia Systemsteuerung nicht?

Damit die Nvidia-Systemsteuerung funktioniert, müssen auf Ihrem Computer bestimmte Dienste ausgeführt werden. Normalerweise startet Ihr Computer diese Dienste automatisch, wenn Sie ihn einschalten. Es ist jedoch möglich, dass diese Dienste aus irgendeinem Grund nicht mehr funktionieren, sodass Sie die Nvidia-Systemsteuerung nicht öffnen können. Mehr Infos or weiterlesen

So beheben Sie Probleme mit Standard-VGA-Grafikkartentreibern in Windows 10

Wenn Sie den Eintrag „Standard VGA Graphics Adapter“ in der Kategorie „Display Adapters“ des Gerätemanagers sehen, bedeutet dies, dass der Treiber für die jeweilige Grafikkarte nicht installiert oder beschädigt ist. Der Eintrag „Standard VGA Graphics Adapter“ unter „Display Adapters“ bedeutet auch, dass Ihr Computer einen integrierten Grafiktreiber verwendet.

In einigen Fällen sehen Sie möglicherweise auch ein gelbes Ausrufezeichen auf der Standard-VGA-Grafikkarte, das auf ein Problem mit dem Grafiktreiber hinweist. Einer der Nachteile des Standard-VGA-Grafiktreibers besteht darin, dass er nur eine Bildschirmauflösung anzeigen kann. Mehr Infos or weiterlesen

So reparieren Sie den Geforce Experience-Fehlercode 0x0003 in Windows 10

Wenn Sie versuchen, GeForce Experience in Windows zu öffnen, dies jedoch fehlschlägt und eine Fehlermeldung angezeigt wird:

Etwas ist schief gelaufen. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten, und starten Sie dann GeForce Experience neu. FEHLERCODE: 0x0003

Wir haben gesehen, dass viele Windows-Benutzer diesen Fehler ebenfalls gemeldet haben. Außerdem können Sie es wahrscheinlich selbst reparieren. Hier sind einige sehr effektive Lösungen, die Sie ausprobieren können. Sie müssen nicht alle ausprobieren; Durchsuchen Sie einfach die Liste, bis Sie eine Lösung finden, die für Sie funktioniert.

Was verursacht den Geforce Experience-Fehlercode 0x0003?

  • Problem mit dem Netzwerkadapter
  • Ein beschädigtes Windows-Update
  • Defekter Nvidia-Treiber
  • Nvidia-Dienste funktionieren nicht

Wie kann ich den Geforce Experience-Fehlercode 0x0003 beheben?

Nvidia-Komponenten neu installieren

  1. Sie können Windows + R drücken, um "Ausführen" zu öffnen und CPL eingeben, um das Fenster "Programme und Funktionen" zu öffnen.
  2. Suchen Sie in diesem Fenster nach allen Nvidia-Programmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und laden Sie GeForce Experience erneut herunter. Dadurch wird auch automatisch die neueste Version der fehlenden Treiber heruntergeladen und installiert.
  4. Sobald der Downloadvorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihren Computer neu starten und prüfen, ob die GeForce Experience Fehlercode 0x0003 ist verschwunden.

Erzwungener Neustart der Nvidia-Dienste

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie MSC ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Windows-Diensteanwendung zu öffnen.
  2. Suchen Sie alle Nvidia-Dienste im Fenster Dienste, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen davon und wählen Sie Neu starten, um den Nvidia-Dienst neu zu starten.
  3. Wenn einige Nvidia-Dienste nicht ausgeführt werden, können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Start auswählen, um sie zu starten.

Aktualisieren Sie die Nvidia-Grafiktreiber auf die neueste Version

  1. Sie können den Geräte-Manager von Windows 10 öffnen. Drücken Sie einfach Windows + X und wählen Sie Geräte-Manager, um ihn zu öffnen.
  2. Erweitern Sie Anzeigeadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Nvidia-Grafikkarte, und wählen Sie dann Treiber aktualisieren, um sie auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erlauben Sie dem Nvidia-Telemetriedienst, mit dem Desktop zu kommunizieren

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie MSC ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Windows-Diensteanwendung zu öffnen.
  2. Suchen Sie dann den Nvidia Telemetry-Container und wählen Sie per Rechtsklick Eigenschaften aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindung und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Interaktion des Dienstes mit dem Desktop zulassen aktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.

= & 0 = &