Laufzeitfehler 1004: So beheben Sie das häufigste Problem von Excel



Aktualisiert August 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Hol es dir jetzt unter diesen Link
  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Erhalten Sie den Laufzeitfehler 1004, wenn Sie Excel verwenden? Wenn ja, keine Sorge – Sie sind nicht allein. Dies ist einer der häufigsten Fehler, die Menschen mit Excel erleben, und er kann durch eine Vielzahl verschiedener Dinge verursacht werden. In diesem Blogbeitrag besprechen wir, was den Fehler verursacht und wie er behoben werden kann. Wir geben auch ein paar Tipps, die Ihnen helfen, den Fehler von vornherein zu vermeiden.

Was bedeutet Excel 1004-Ausführungsfehler?

Der Excel 1004-Fehler ist dieser lästige Laufzeitfehler, der vor allem dann auftritt, wenn Sie mit einer Excel-Datei arbeiten. Oder wenn Sie versuchen, ein Makro in einem Excel-Dokument zu erstellen, was dazu führt, dass Sie in der Arbeitsmappe nichts tun können. Dieser Fehler kann ernsthafte Probleme bei der Arbeit mit Visual Basic-Anwendungen verursachen und dazu führen, dass Ihr Programm oder System abstürzt oder in einigen Fällen für eine Weile hängen bleibt. Dieser Fehler tritt in allen Versionen von MS Excel auf.

Was verursacht den Excel-Laufzeitfehler 1004?

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Excel 1004-Laufzeitfehler richtig beheben können, müssen Sie verstehen, was dieses Problem verursacht. Die Hauptursachen sind unten aufgeführt.

  • Makronamensfehler: Das ausgeführte Makro kopiert das ursprüngliche Arbeitsblatt in eine Arbeitsmappe mit einem bestimmten Namen, die Sie vor dem Ausführen des Makros nicht gespeichert und geschlossen haben.
  • Dateikonflikt: Das Öffnen einer VBA-Excel-Datei führt zu Konflikten mit anderen Programmen.
  • Zu viele Legendeneinträge: Ein Excel-Diagramm enthält mehr Legendeneinträge, als Platz für deren Anzeige im Diagramm vorhanden ist.
  • Beschädigte Excel-Dateien: Ihre .xls-Dateien wurden beschädigt, infiziert oder beschädigt.

Während es viele Gründe gibt, die diesen Excel 1004-Fehler verursachen können, gibt es glücklicherweise mehrere Methoden, die Benutzern helfen können, wieder auf die Dateien zuzugreifen. Schauen wir sie uns nacheinander an.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Excel 1004-Laufzeitfehler zu beheben

Deinstallieren Sie Microsoft Works

Microsoft Works war eine Produktivitätssoftware-Suite, die 1987 veröffentlicht wurde. Sie war sowohl für Windows als auch für Mac OS verfügbar, wurde jedoch 2007 eingestellt. Wenn Sie Microsoft Works immer noch auf Ihrem Windows 10-Computer verwenden, können Sie es wie folgt deinstallieren:

  1. Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung und klicken Sie auf „Programme hinzufügen oder entfernen“.
  2. Suchen Sie Microsoft Works in der Liste der installierten Programme und klicken Sie auf „Entfernen“.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.
  4. Nachdem Microsoft Works deinstalliert wurde, können Sie eine aktuellere Produktivitätssuite wie Microsoft Office installieren.


Update August 2022:

Sie können jetzt PC-Probleme verhindern, indem Sie dieses Tool verwenden, z. B. um Sie vor Dateiverlust und Malware zu schützen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt mit Leichtigkeit häufig auftretende Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können – ohne stundenlange Fehlerbehebung, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, Um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Repariere alles”Um alle Probleme zu beheben.

herunterladen



Microsoft Office neu installieren

Wenn Sie einen gültigen Produktschlüssel für Microsoft Office haben, können Sie die Suite wie folgt neu installieren:

  1. Gehen Sie zunächst auf die Microsoft-Website und laden Sie die neueste Version von Office herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die Version auswählen, die mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist.
  2. Sobald der Download abgeschlossen ist, führen Sie das Installationsprogramm aus und folgen Sie den Anweisungen. Geben Sie Ihren Produktschlüssel ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und schließen Sie den Installationsvorgang ab.
  3. Sobald Office installiert wurde, sollten Sie Ihre Excel-Dateien öffnen können, ohne die Fehlermeldung Laufzeitfehler 1004 zu erhalten.

Aktivieren Sie die Option „VBA-Projektobjektmodellzugriff vertrauen“.

Um den „Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell vertrauen“ unter Windows 10 zu aktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie zunächst den Registrierungseditor, indem Sie auf Start klicken und „regedit“ eingeben.
  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Excel\Security
  3. Auf der rechten Seite des Fensters sollten Sie einen Eintrag mit dem Namen „AccessVBOM“ sehen. Doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Wert von 0 auf 1.
  4. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Excel neu. Sie sollten jetzt Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell haben.

Starten Sie die Systemdateiprüfung

Windows 10 verfügt über ein integriertes Tool zum Scannen und Reparieren beschädigter Systemdateien, das als System File Checker (SFC) bezeichnet wird. SFC ist ein Befehlszeilendienstprogramm, mit dem alle geschützten Systemdateien gescannt und durch Arbeitskopien ersetzt werden können, wenn sie beschädigt sind.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Power User-Menü zu öffnen, und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc /scannow
  3. Der SFC-Scan wird nun gestartet. Abhängig von der Anzahl der Dateien, die gescannt und repariert werden müssen, kann der Vorgang zwischen einigen Minuten und einer Stunde oder länger dauern.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie Excel verwenden können, ohne dass der Laufzeitfehler 1004 erneut angezeigt wird.

Führen Sie das DISM-Tool aus

Das Ausführen des DISM-Tools unter Windows 10 ist ein relativ einfacher Vorgang, der in nur wenigen Schritten abgeschlossen werden kann.

  1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung, indem Sie die Windows-Taste + X drücken und dann „Eingabeaufforderung“ aus dem Menü auswählen.
  2. Geben Sie als Nächstes „DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth“ in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Das DISM-Tool beginnt nun damit, Ihr System nach Fehlern zu durchsuchen und zu versuchen, diese zu reparieren.
  3. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie Ihren Computer neu starten, um sicherzustellen, dass alle Änderungen wirksam werden.

Indem Sie das DISM-Tool regelmäßig ausführen, können Sie dazu beitragen, dass Ihre Windows 10-Installation fehlerfrei und fehlerfrei bleibt.

Starten Sie die Systemwiederherstellung

  1. Öffnen Sie die Systemwiederherstellung, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken.
  2. Geben Sie im Suchfeld Systemwiederherstellung ein und klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Systemwiederherstellung.
  3. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung ein.
  4. Klicken Sie auf Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen und dann auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen, um Ihren Wiederherstellungspunkt zu bestätigen.
  6. Die Systemwiederherstellung stellt die vorherige Windows-Konfiguration wieder her und startet dann das System neu.


Expertentipp: Dieses Reparaturtool scannt die Repositorys und ersetzt beschädigte oder fehlende Dateien, wenn keine dieser Methoden funktioniert hat. Es funktioniert in den meisten Fällen gut, wenn das Problem auf eine Systembeschädigung zurückzuführen ist. Dieses Tool optimiert auch Ihr System, um die Leistung zu maximieren. Es kann per heruntergeladen werden Mit einem Klick hier

Häufig gestellte Fragen

  1. Starten Sie MicrosoftExcel.
  2. Wählen Sie in der Menüleiste Datei > Optionen > Trust Center > Trust Center-Einstellungen > Makroeinstellungen aus. > Makroeinstellungen."
  3. Wählen Sie im oberen Bereich das Optionsfeld Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren aus.
  4. Aktivieren Sie im unteren Abschnitt das Kontrollkästchen "Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell vertrauen".
  5. Klicken Sie auf „OK“ und „OK“, um die Einstellungen zu speichern.
  6. Excel schließen

Wenn Sie VBA-Code verwenden, um einen Bereich auszuwählen, der sich nicht im aktiven Arbeitsblatt befindet, zeigt VBA einen Laufzeitfehler 1004 an. Dies liegt daran, dass dieses Arbeitsblatt derzeit aktiv sein muss, wenn Sie eine Zelle oder einen Zellbereich für ein bestimmtes Arbeitsblatt auswählen möchten. Sie können keine Zelle auf Arbeitsblatt 1 auswählen, wenn Arbeitsblatt 2 derzeit aktiv ist.

Das ausgeführte Makro kopiert das ursprüngliche Arbeitsblatt in eine Arbeitsmappe mit einem bestimmten Namen, die Sie vor dem Ausführen des Makros nicht gespeichert und geschlossen haben. Beim Öffnen einer VBA-Excel-Datei tritt ein Konflikt mit anderen Programmen auf.