Fehlerbehebung bei Steam-Spiel startet nicht auf Windows-PC

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2022



Aktualisiert August 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Hol es dir jetzt unter diesen Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Steam bietet eine unglaublich vielfältige Bibliothek mit mehr als 50,000 Videospielen, aber es gibt keine Garantie, dass Sie jedes davon ohne Probleme ausführen können. Faktoren wie unterschiedliche Hardwarekonfigurationen, inkompatible Betriebssysteme und widersprüchliche Software können verhindern, dass Spiele auf Ihrem PC oder Mac richtig funktionieren.

Wenn jedoch eines Ihrer Steam-Spiele nicht ausgeführt wird, können Sie die Liste der Lösungen unten überprüfen, um es zum Laufen zu bringen.

Warum starten deine Steam-Spiele nicht?

Wenn Sie auch ein Problem haben, bei dem Steam-Spiele unter Windows 10 nicht gestartet werden, gibt es einige offensichtliche Gründe, warum das Problem auftritt. Wenn das Spiel nicht richtig installiert ist, kann das Problem daran liegen, dass die Dateien beschädigt sind oder sich überhaupt nicht installieren.

Darüber hinaus behaupten viele Benutzer, dass die Kompatibilität auch eine der Hauptursachen für das Problem ist. Manchmal kann das Problem auch mit den Spieldateien zusammenhängen. Die Spieldateien wurden möglicherweise falsch installiert oder beschädigt.

Wie kann man das Problem lösen, dass Steam das Spiel nicht startet?



Update August 2022:

Sie können jetzt PC-Probleme verhindern, indem Sie dieses Tool verwenden, z. B. um Sie vor Dateiverlust und Malware zu schützen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt mit Leichtigkeit häufig auftretende Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können – ohne stundenlange Fehlerbehebung, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, Um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Repariere alles”Um alle Probleme zu beheben.

herunterladen




Überprüfen Sie die Integrität aller Spieldateien

  1. Steam starten.
  2. Gehen Sie zur Bibliothek und klicken Sie im Menü auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf Integrität der Spieldatei überprüfen.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Steam neu.

Windows-Einstellungen zurücksetzen

  1. Gehen Sie zur App Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Update und Sicherheit.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte „Wiederherstellen“.
  4. Klicken Sie unter Zurück zu einer früheren Version von Windows 10 auf die Schaltfläche Start.
  5. Wählen Sie den Grund für die Rückkehr zum vorherigen Build aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Sie werden aufgefordert, die neuesten Updates herunterzuladen. Klicken Sie auf Nein, danke.
  7. Klicke weiter um fortzufahren.
  8. Klicken Sie erneut auf Weiter und wählen Sie Zurück zum vorherigen Build.

Starte das Spiel als Administrator

  1. Gehen Sie zu Ihrer Steam-Bibliothek.
  2. Suchen Sie das Spiel, das Sie ausführen möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Spiels und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Wechseln Sie zur Registerkarte Lokale Dateien.
  5. Klicken Sie auf Lokale Dateien durchsuchen.
  6. Suchen Sie die ausführbare Datei des Spiels, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Eigenschaften".
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte "Kompatibilität" und aktivieren Sie das "Führen Sie dieses Programm als Administrator Jahre"Box.
  8. Speichern Sie Ihre Änderungen und versuchen Sie, das Spiel auszuführen.

Spiele im Kompatibilitätsmodus ausführen

  1. Gehen Sie zu Ihrer Steam-Bibliothek.
    Suchen Sie das Spiel, das Sie ausführen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Spiels und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Lokale Dateien.
  4. Klicken Sie auf Lokale Dateien durchsuchen.
  5. Suchen Sie die ausführbare Datei des Spiels, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  6. Wechseln Sie auf den Reiter „Kompatibilität“.
  7. Aktivieren Sie Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:
  8. Wähle dein Betriebssystem aus.
  9. Speichern Sie Ihre Änderungen.



Expertentipp: Dieses Reparaturtool scannt die Repositorys und ersetzt beschädigte oder fehlende Dateien, wenn keine dieser Methoden funktioniert hat. Es funktioniert in den meisten Fällen gut, wenn das Problem auf eine Systembeschädigung zurückzuführen ist. Dieses Tool optimiert auch Ihr System, um die Leistung zu maximieren. Es kann per heruntergeladen werden Mit einem Klick hier



Häufig gestellte Fragen

  1. Aktualisieren Sie Ihre Windows-Installation.
  2. Aktualisieren Sie Ihre Computertreiber.
  3. Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien.
  4. Deaktivieren Sie unnötige Software.
  5. Überprüfen Sie die Systemanforderungen für das Spiel.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie "Eigenschaften" aus der Liste der verfügbaren Optionen. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein, wo Sie die Schaltfläche Startoptionen festlegen sehen. Klick es an.

  1. Beenden Sie Steam und versuchen Sie es erneut.
  2. Starte deinen Computer neu.
  3. Wenden Sie alle ausstehenden Updates an.
  4. Überprüfen Sie die Systemanforderungen des Spiels.
  5. Führen Sie das Spiel als Administrator aus.
  6. Führen Sie das Spiel im Kompatibilitätsmodus aus.
  7. Windows/macOS-Update.
  8. Treiber aktualisieren/zurücksetzen.