Datenschutzeinstellungen im Edge-Browser unter Windows 10

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2018



Aktualisierter Oktober 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Hol es dir jetzt unter diesen Link
Einsatzfahrt: Schwerer Verkehrsunfa...
Einsatzfahrt: Schwerer Verkehrsunfall mit Linienbus und mehreren Verletzten in Wiesbaden
  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Microsoft Rand ist der Standard-Webbrowser, der mit Windows 10 geliefert wird. Nach dem Internet Explorer scheint Microsoft für diesen Browser ziemlich optimistisch zu sein und sagt, er sei sauber, leicht, schnell und reaktionsschnell. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Datenschutzeinstellungen im Microsoft Edge-Browser.

Datenschutzeinstellungen im Microsoft Edge-Browser

Browserverlauf in Edge löschen



Update Oktober 2022:

Sie können jetzt PC-Probleme verhindern, indem Sie dieses Tool verwenden, z. B. um Sie vor Dateiverlust und Malware zu schützen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt mit Leichtigkeit häufig auftretende Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können – ohne stundenlange Fehlerbehebung, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, Um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Repariere alles”Um alle Probleme zu beheben.

herunterladen



Wie alle anderen Webbrowser verfügt Edge über diese Option zum Löschen des Browserverlaufs, von Cookies usw. über die Edge-Browsereinstellungen.

Klicken Sie auf die drei zusätzlichen Aktionen in der oberen rechten Ecke Ihres Edge-Webbrowsers, und wechseln Sie zu Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und Sie sehen die Option Navigationsdaten löschen Hier können Sie auswählen, was Sie löschen möchten.

Verwalten Sie Ihre gespeicherten Passwörter

Wechseln Sie von der Option "Einstellungen" zu "Erweiterte Einstellungen". Im Bereich Datenschutz und Dienste finden Sie die Option "Registrierte Passwörter verwalten", mit der Sie alle in Ihrem Edge-Browser gespeicherten Passwörter anzeigen und verwalten können.

Cookies

Sie können wählen, ob Sie alle Cookies blockieren möchten, Cookies von Drittanbietern blockieren möchten oder nicht. Im Abschnitt "Cookies" der erweiterten Einstellungen können Sie die gewünschte Option auswählen und konfigurieren, wie Edge mit Cookies umgeht. Sie können auch auswählen, ob Websites geschützte Medienlizenzen auf Ihrem Gerät speichern sollen oder nicht.

Medienlizenzeinstellungen funktionieren, wenn Sie Medien jeglicher Art vom Edge-Browser herunterladen. Wenn aktiviert wird, können Seiten geschützte Medienlizenzen auf meinem Gerät speichern, Medien-Websites können DRM-Daten auf Ihrem Gerät speichern, und die Speicherung von Medienlizenzen wird verhindert. Sie können möglicherweise keinen geschützten Support von Microsoft Edge erhalten, wenn Ihre Lizenzen (und Ihre eindeutige ID) nicht auf Ihrem Gerät gespeichert sind.

Seitenvorhersagen und intelligenter Bildschirmfilter

Seitenvorhersagen sind eine Funktion, mit der Microsoft Edge Websites basierend auf Ihrem Browserverlauf vorhersagt und vorschlägt. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert und sendet wahrscheinlich den vollständigen Verlauf Ihres Browsens an Microsoft. Deaktivieren Sie es, wenn Sie nicht möchten, dass Microsoft Ihren Browserverlauf überprüft.

Smart Screen Filter ist eine Microsoft Edge-Funktion, mit der Ihr Browser URLs und schädliche Inhalte automatisch blockiert. Sie können den Smart-Screen-Filter aktivieren, und der Browser blockiert alle schädlichen URLs und benachrichtigt Sie jedes Mal, wenn eine Webseite blockiert wird. Smart Screen leitet Sie auf die Microsoft-Website um, wenn Sie eine schädliche URL besuchen. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert.

Um den Smart-Screen-Filter zu aktivieren, gehen Sie zu Erweiterte Einstellungen und aktivieren Sie unter Datenschutz und Dienste die Registerkarte Hilfe um sich vor schädlichen Websites und Downloads mit dem SmartScreen-Filter zu schützen.

Eingaben speichern

Microsoft Edge verfügt über eine ähnliche Funktion wie das automatische Ausfüllen in anderen Browsern und wird als "Einträge speichern" bezeichnet. Wenn Sie möchten, dass sich Microsoft alle persönlichen Informationen in den Formularen speichert, müssen Sie diese Option aktivieren.

Gehen Sie zu Erweiterte Einstellungen und unter Datenschutz und Dienste können Sie Einstellungen aktivieren oder deaktivieren Formulareinträge speichern.

Cortana-Einstellungen

Scrollen Sie nach unten und Sie können die Einstellungen für die Nachverfolgung von Anforderungen und Cortana in Ihrem Microsoft Edge-Browser anpassen. Hier können Sie auswählen, ob Sie Cortana zur Unterstützung nutzen möchten. Wenn Sie Cortana unter Windows 10 richtig konfiguriert haben, können Sie die Cortana-Integration im Edge-Browser aktivieren und verwenden.

Cortana, angetrieben von Bing, ist direkt in Windows 10 integriert. Wenn Sie h wählen

Expertentipp: Dieses Reparaturtool scannt die Repositorys und ersetzt beschädigte oder fehlende Dateien, wenn keine dieser Methoden funktioniert hat. Es funktioniert in den meisten Fällen gut, wenn das Problem auf eine Systembeschädigung zurückzuführen ist. Dieses Tool optimiert auch Ihr System, um die Leistung zu maximieren. Es kann per heruntergeladen werden Mit einem Klick hier

Ähnliches Video