Dieses Gerät ist nicht vorhanden, funktioniert nicht ordnungsgemäß oder hat nicht alle Treiber installiert



Aktualisierter Oktober 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Hol es dir jetzt unter diesen Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Dieses Gerät existiert nicht, funktioniert nicht richtig oder es sind nicht alle Treiber installiert, (Code 24) Fehler im Geräte-Manager. Hier sind einige mögliche Lösungen zur Lösung dieses Problems. Dieses Problem kann jederzeit auftreten und jegliche Hardware wie Tastatur, Maus oder Drucker kann plötzlich ausfallen.

Fehlercode 24 zeigt an, dass dies auftritt, wenn das Gerät nicht richtig installiert ist. Das Problem kann ein Hardwarefehler sein oder ein neuer Treiber ist erforderlich. Die Geräte bleiben in diesem Zustand, wenn sie entfernt werden können. Nach dem Entfernen des Geräts verschwindet dieser Fehler.

Dieses Gerät existiert nicht, funktioniert nicht richtig, Code 24



Update Oktober 2022:

Sie können jetzt PC-Probleme verhindern, indem Sie dieses Tool verwenden, z. B. um Sie vor Dateiverlust und Malware zu schützen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt mit Leichtigkeit häufig auftretende Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können – ohne stundenlange Fehlerbehebung, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, Um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Repariere alles”Um alle Probleme zu beheben.

herunterladen



Die Hauptgründe, warum dieses Problem auftritt, sind daher die folgenden:

  • Falsch installierte Hardware
  • Defekte Hardware
  • Treiber beschädigt oder veraltet.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie Folgendes tun.

1] Fehlerbehebung bei Hardware und Peripheriegeräten

Unter Windows 10 ist die Problembehandlung sehr einfach durchzuführen. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen, indem Sie Win + I drücken. Gehen Sie dann zu Update & Sicherheit > Problembehandlung. Auf der rechten Seite finden Sie Hardware und Peripheriegeräte. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Problembehandlung. Dann müssen Sie der Bildschirmoption folgen, damit sie funktioniert.

Wenn Ihre Tastatur oder Ihr Drucker nicht funktioniert, können Sie auch die Fehlerbehebung für die Tastatur oder den Drucker ausführen.

2] Trennen Sie das Gerät vom Gerät und

Manchmal kann fehlerhafte Hardware dieses Problem auf Ihrem Computer verursachen. Die Lösung besteht darin, die gesamte Hardware zu trennen und sie einzeln anzuschließen. So können Sie feststellen, ob Sie ein defektes Gerät haben oder nicht. Wenn ein Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert oder wenn Sie nach dem Anschließen eines bestimmten Geräts die gleiche Fehlermeldung erhalten, können Sie das defekte Gerät identifizieren und gegebenenfalls reparieren.

3] Aktualisieren Sie den Gerätetreiber oder installieren Sie ihn neu

Wenn diese Fehlermeldung beim Überprüfen der Tastatur oder Maus angezeigt wird, können Sie entweder Ihren vorhandenen Treiber aktualisieren oder ihn deinstallieren und neu installieren und dann überprüfen, ob das Gerät funktioniert oder nicht. Sie können den Geräte-Manager öffnen> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber> Treiber aktualisieren oder wählen Sie Gerät deinstallieren. Folgen Sie dann den Optionen auf dem Bildschirm, um die Dinge voranzutreiben. Wenn Sie den Treiber deinstalliert haben, starten Sie Ihren Computer neu, schließen Sie das Gerät an und wählen Sie Überprüfen Sie, ob Änderungen an der Hardware vorgenommen wurden. Diese Option erhalten Sie unter Geräte-Manager> Aktion.

Lass uns wissen, ob es geholfen hat.

Weiterlesen: Windows kann den Gerätetreiber für diese Hardware nicht initialisieren (Code 37).



Expertentipp: Dieses Reparaturtool scannt die Repositorys und ersetzt beschädigte oder fehlende Dateien, wenn keine dieser Methoden funktioniert hat. Es funktioniert in den meisten Fällen gut, wenn das Problem auf eine Systembeschädigung zurückzuführen ist. Dieses Tool optimiert auch Ihr System, um die Leistung zu maximieren. Es kann per heruntergeladen werden Mit einem Klick hier

Ähnliches Video