So entfernen Sie den von Google Chrome verursachten Blue Screen of Death

Ein Blue Screen of Death (BSOD) ist eine der Hauptursachen für Computerabstürze. Es wird auch Blue Screen of Death genannt, was bedeutet, dass der Computer abgestürzt ist und Windows versucht, das Programm zu schließen, damit kein weiterer Schaden entsteht. Es tauchen Berichte auf, dass Google Chrome beim Ansehen von YouTube-Videos Bluescreens unter Windows 10 verursacht.

Wenn Sie bei der Verwendung Ihres Computers eine Fehlermeldung erhalten, lesen Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung, um Hilfe zu erhalten. Obwohl Windows versucht, Ihren PC neu zu starten, um das Problem automatisch zu beheben, müssen Sie es möglicherweise manuell beheben. Wenn der spezifische BSOD-Fehler jedoch auf Ihrer Chrome-Webseite angezeigt wird, verursachen Ihre Webbrowser-Einstellungen oder zwischengespeicherten Dateien das Problem. Weitere Referenzen

Fehler Tunnelverbindung fehlgeschlagen: So beheben Sie das Problem

Wenn Sie die Fehlermeldung „Tunnelverbindung fehlgeschlagen“ sehen, machen Sie sich keine Sorgen – Sie sind nicht allein! Dies ist ein häufiges Problem, das viele Menschen haben, und es gibt einige Möglichkeiten, es zu beheben. In diesem Blogbeitrag werden wir die verschiedenen Möglichkeiten diskutieren, dieses Problem zu beheben und Ihre Tunnelverbindung wieder ordnungsgemäß zum Laufen zu bringen.

Was bedeutet „Tunnelverbindung fehlgeschlagen“?

Wenn Sie eine Webseite in Chrome oder einem anderen Browser öffnen, sendet Ihr Browser eine HTTP-Anfrage, um Kontakt mit dem Quellserver aufzunehmen, der die Webseite hostet. Wenn der Netzwerkadministrator oder Internetdienstanbieter die Browseranfrage blockiert, zeigt Chrome die Meldung ERR_TUNNEL_CONNECTION_FAILED an. Gibt an, dass auf die angeforderte Website nicht zugegriffen werden kann, da sie vorübergehend nicht verfügbar ist oder dauerhaft verschoben wurde. Weitere Referenzen

So beheben Sie den Website-Fehler „Zugriff verweigert“ unter Windows 10

Die Fehlermeldung „Zugriff verweigert“ ist eine häufige Fehlermeldung, die bei der Verwendung alternativer Browser angezeigt werden kann. Diese Fehlermeldung sieht in etwa so aus:

„Zugriff verweigert, Sie dürfen nicht auf (URL) auf diesem Server zugreifen.

Es verhindert, dass bestimmte Websites im Browser geöffnet werden. Diese Fehlermeldung kann verschiedene Gründe haben, z. B. der Server ist nicht mehr verfügbar, der VPN-Zugriff auf diesem Server ist gesperrt usw. Wir wissen, wie frustrierend es sein kann, wenn Sie auf bestimmte Websites nicht zugreifen können und nicht verstehen, warum. Keine Sorge, in diesem Artikel finden Sie einige Tipps zur Lösung des Problems „Zugriff verweigert“, damit Sie schnell wieder an die Arbeit gehen können. Weitere Referenzen

So beheben Sie die Fehlermeldung „Plugin konnte nicht geladen werden“ in Windows 10

Ein Browser-Plug-in ist normalerweise eine nützliche Funktion, die das Benutzererlebnis verbessern soll. Diese Komponenten werden oft als Add-Ons oder Erweiterungen bezeichnet, und viele Benutzer ziehen es vor, eine große Anzahl davon in ihren Browsern zu installieren. Leider haben viele Google Chrome-Benutzer festgestellt, dass sie bei der Verwendung des Browsers die Fehlermeldung „Plugin kann nicht geladen werden“ erhalten.

Lesen Sie sich unbedingt die Gründe durch, aus denen der Fehler überhaupt auftritt, und befolgen Sie die Lösungen nacheinander, bis einer von ihnen den Fehler behebt. Weitere Referenzen

So beheben Sie den Fehler „Dns_Probe_Finished_Bad_Config“ in Windows 10

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie aufgrund des Fehlers DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG, der auf einen DNS-bezogenen Fehler hinweist, keine Verbindung zum Internet herstellen können. Die Fehlermeldung weist Sie darauf hin, dass es sich um einen DNS-Fehler handelt.

Wenn Ihre Internetverbindung nicht richtig funktioniert oder Ihr DNS-Server nicht antwortet, tritt dieser Fehler auf. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen und Sie sollten wieder auf Websites zugreifen können.

Was verursacht dns_probe_finished_bad_config in Windows 10?

  • Beschädigte Dateien.
  • Problematische Firewall.
  • Routereinstellungen geändert.
  • Versehentlich geänderte Netzwerkeinstellungen.
  • Falsch installierte Antivirensoftware.
  • Browser-Plugin(s), die IP/DNS stören könnten.

Wie behebt man dns_probe_finished_bad_config in Windows 10?

Browserdaten löschen

  1. Öffnen Sie den Browser.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "Einstellungen".
  3. Suchen Sie nun nach „Browserdaten“, „Verlauf“ oder „Browserdaten“.
  4. Von hier aus können Sie Cookies und Browserdaten aus Ihrem Browser löschen.

Aktualisieren Sie Ihre IP-Adresse und leeren Sie den DNS-Cache

Öffnen Sie das Dialogfeld „Ausführen“, indem Sie Windows + R drücken. Ein Eingabeaufforderungsfenster wird angezeigt. Drücken Sie die Eingabetaste, um eine neue Zeile zu öffnen. Schreiben Sie nun die folgende Codezeile in eine separate Zeile:=&0=&

So beheben Sie das Problem ERR_HTTP2_Inadequate_Transport_Security in Google Chrome

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den Fehler ERR HTTP2 Inadäquate Transportsicherheit in Google Chrome beheben. Viele Benutzer sind auf diese Fehlermeldung gestoßen, wenn sie sich im Google Chrome-Browser über HTTPS mit dem CA-Server verbinden. Dies geschieht aufgrund bestimmter Sicherheitseinstellungen.

Bevor Sie über Lösungen sprechen, sollten Sie die Ursachen und Szenarien identifizieren, die diesen Fehler in Chrome verursachen können.

Was verursacht den Fehler ERR_HTTP2_Inadequate_Transport_Security?

  • Veraltete Version von Chrome: In den meisten dokumentierten Fällen kann davon ausgegangen werden, dass dieses Problem durch ein Szenario verursacht wird, in dem Sie eine veraltete Version von Chrome verwenden, der die erforderlichen Sicherheitsmechanismen fehlen, um die Verbindung zur Zertifizierungsstelle zu erleichtern.
  • Störende Browser-Cookies: Es wurde festgestellt, dass einige Chrome-Cookies für dieses Verhalten verantwortlich sein können, wenn versucht wird, sich über HTTPS mit dem CA-Server zu verbinden.
  • Windows Server verwendet schwache Chiffren: Es stellt sich heraus, dass eine häufige Ursache für diese Fehlermeldung in Google Chrome darin besteht, dass Ihre Windows Server-Installation schwache Verschlüsselungen verwendet.

Wie kann ich den Fehler ERR_HTTP2_Inadequate_Transport_Security beheben?

= & 0 = &

So reparieren Sie das Problem „Kein Ton auf YouTube“.

YouTube ist eine der größten Websites zum Ansehen von Videos und zum Anhören von Tausenden von Musik, die darauf verfügbar sind. Obwohl die Plattform die meiste Zeit gut funktioniert, treten manchmal Probleme auf, z. B. kein Ton auf YouTube.

Wenn das Video abgespielt wird, Sie aber keinen Ton hören, liegt wahrscheinlich ein Problem mit Ihrem System oder Webbrowser vor. Indem Sie diese Probleme auf Ihrem Computer beheben, sollte der Ton Ihrer Videos wieder hörbar sein, und darüber werden Sie heute lernen.

Was verursacht den fehlenden Ton auf YouTube?

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für dieses Problem, die von integrierten Tonsteuerungen auf der Website, Ihrem Browser, Problemen mit dem Browser, dem System oder dem Ton selbst bis hin zu Systemeinstellungen reichen. Weitere Referenzen

So beheben Sie Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Youtube-Videos

Sie wollten sich YouTube-Videos ansehen. Sie haben auf ein YouTube-Video geklickt und der Videoplayer wurde angezeigt. Sie haben darauf gewartet, dass das Video geladen und abgespielt wird. Aber nach einer Weile bemerkten Sie, dass nichts auf dem Bildschirm angezeigt wurde. Der YouTube-Videoplayer war schwarz.

Dies ist eigentlich ein ziemlich häufiges Problem – viele YouTube-Benutzer stoßen auf dieses Problem mit dem schwarzen Bildschirm für YouTube-Videos. Manchmal sehen sie für eine Weile keine Bilder. Aber in vielen Fällen bleibt das Problem die ganze Zeit bestehen!

Sie können YouTube-Wiedergabeprobleme lösen, aber das Finden der genauen Ursache des schwarzen Bildschirms kann einige Zeit dauern. Wir erklären es weiter unten. Weitere Referenzen

So reparieren Sie „Adblock funktioniert nicht mehr auf YouTube“ auf einem Windows-PC

Vor Kurzem hast du begonnen, Anzeigen auf YouTube zu sehen, obwohl du AdBlock aktiviert hast. YouTube experimentiert möglicherweise mit sehr ausgeklügelter Werbeblocker-Software auf Ihrem Computer. Dadurch tritt das Problem „Adblock funktioniert auf YouTube nicht“ auf.

Einige vermuten, dass Google Adblock-Nutzer bekämpft, weil Google auf Anzeigen angewiesen ist, um Geld zu verdienen. Obwohl dies wie ein aussichtsloser Kampf erscheint, haben wir einige Ideen, die Sie ausprobieren können.

Was führt dazu, dass Adblock auf YouTube nicht mehr funktioniert? Weitere Referenzen

So beheben Sie YouTube-Videos, die auf Windows-Computern nicht abgespielt werden

YouTube ist eine Videoplattform, die Google gehört und von Google betrieben wird. Jeder kann ein kostenloses Konto erstellen und seine Videos auf diese Seite hochladen. Es ist derzeit eine der meistbesuchten Websites der Welt, da es eine große Auswahl an Videos enthält. Obwohl der Zugriff auf diese Website von einem Computer aus sehr einfach ist, können einige Probleme auftreten.

In diesem Artikel unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns ansehen, warum YouTube-Videos unter Windows nicht abgespielt werden.

Was sind die Ursachen dafür, dass YouTube-Videos nicht abgespielt werden?

  • Der Browser ist nicht mit HTML 5 kompatibel.
  • Browsererweiterungen von Drittanbietern.
  • Veralteter Video- oder Grafikkartentreiber.
  • Langsame Internetverbindung.
  • beschädigte Daten im Cache.

Wie behebe ich YouTube-Videos, die nicht abgespielt werden?

Zurücksetzen der Verbindungseinstellungen

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Sehen Sie sich die großen Symbole an und klicken Sie auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert. Klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen wiederherstellen und dann auf Zurücksetzen.
  4. Klicken Sie dann auf Übernehmen, um die Änderungen zu übernehmen.

Cache und Cookies löschen

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Klicken Sie auf Mehr. Rufen Sie Erweiterte Tools auf und wählen Sie Browserdaten löschen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Cookies und andere Websitedaten und Plug-ins sowie zwischengespeicherte Bilder und Dateien aktiviert sind.
  4. Elemente von Anfang an löschen, um alle Daten zu löschen.
  5. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.
  6. Starten Sie Windows neu und spielen Sie das YouTube-Video erneut ab.

Aktualisieren Sie Ihren Browser

Wenn Ihr Browser veraltet ist, werden Videos möglicherweise nicht richtig wiedergegeben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist. Weitere Referenzen