Fehlerbehebung: Das Problem „Laptop lässt sich nicht einschalten“

Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2021



Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Hol es dir jetzt unter diesen Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Wenn sich Ihr Laptop nicht einschaltet oder nach dem Einschalten nicht startet, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Nachfolgend finden Sie Schritte zur Fehlerbehebung, damit Sie die Ursache Ihres Laptop lässt sich nicht einschalten. Für beste Ergebnisse empfehlen wir Ihnen, jeden dieser Schritte zu befolgen.

Warum lässt sich mein Laptop nicht einschalten?

Es gibt viele mögliche Gründe, warum sich Ihr Laptop nicht einschalten lässt. Es könnte ein Problem mit der Stromversorgung, dem Laptop-Bildschirm, dem Akku oder sogar einer defekten Komponente auf dem Motherboard sein.

Wie repariert man einen Laptop, der sich nicht einschalten lässt?



Update September 2022:

Sie können jetzt PC-Probleme verhindern, indem Sie dieses Tool verwenden, z. B. um Sie vor Dateiverlust und Malware zu schützen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt mit Leichtigkeit häufig auftretende Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können – ohne stundenlange Fehlerbehebung, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, Um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Repariere alles”Um alle Probleme zu beheben.

herunterladen



Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

  1. Rufen Sie das Fenster Erweiterte Optionen auf.
  2. Wählen Sie dann die Option Systemwiederherstellung im Fenster Erweiterte Optionen.
  3. Geben Sie dann Ihr Kontopasswort ein.
  4. Verwenden Sie den gespeicherten Wiederherstellungspunkt auf Ihrem Computer, um Windows 10 in den vorherigen normalen Zustand zurückzusetzen.
  5. Starten Sie Ihren Windows 10-Computer / Laptop neu und prüfen Sie, ob er sich richtig einschaltet.

Überprüfen Sie das Netzteil, das Laptop-Ladegerät und den Akku

  1. Sie können zuerst überprüfen, ob der Netzschalter eingeschaltet ist, ob Sie ein Verlängerungskabel verwenden und ob das Laptop-Ladegerät angeschlossen ist.
  2. Versuchen Sie, den Laptop vom Stromnetz zu trennen und wieder anzuschließen. Sie können den Laptop auch direkt an eine Steckdose anschließen, um ihn neu zu starten.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie das Laptop-Ladegerät an den richtigen Anschluss Ihres Computers anschließen.
  4. Ersetzen Sie ein anderes kompatibles, funktionierendes Laptop-Ladekabel und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.
  5. Sie können auch versuchen, den Akku aus dem Laptop zu entfernen und ihn direkt an eine Stromquelle anzuschließen.
  6. Wenn Ihr Windows 10-Computer normal booten kann, ist möglicherweise der Akku Ihres Laptops defekt. Sie können einen neuen Laptop-Akku ersetzen.

Überprüfen Sie den Monitor Ihres Laptops

Wenn Ihr Computer mit Strom versorgt wird, sich aber nicht einschalten lässt, überprüfen Sie zuerst Ihren Laptop-Monitor. Manchmal kann eine defekte USV die Ursache des Monitorproblems sein. Sie können die USV austauschen, um zu sehen, ob das Problem behoben werden kann.

Trennen Sie alle externen Geräte, trennen Sie alle USB-Geräte

Manchmal kann das Problem beim Starten von Windows 10 Laptops/Computern durch einen Konflikt mit einem USB-Gerät verursacht werden. Sie können alle externen und USB-Geräte wie Maus, Tastatur, Drucker, Digitalkamera, Flash-Laufwerk, externe Festplatte, Spielekonsolen usw. trennen, um sicherzustellen, dass sie nicht die Ursache für den schlechten Start Ihres Laptops sind. Starten Sie dann Ihren Windows 10-Laptop neu und prüfen Sie, ob er startet.



Expertentipp: Dieses Reparaturtool scannt die Repositorys und ersetzt beschädigte oder fehlende Dateien, wenn keine dieser Methoden funktioniert hat. Es funktioniert in den meisten Fällen gut, wenn das Problem auf eine Systembeschädigung zurückzuführen ist. Dieses Tool optimiert auch Ihr System, um die Leistung zu maximieren. Es kann per heruntergeladen werden Mit einem Klick hier

Häufig gestellte Fragen

  1. Trennen Sie das Netzkabel vom Laptop.
  2. Suchen Sie die Batterie und entfernen Sie sie.
  3. Halten Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang gedrückt.
  4. Ersetzen Sie den Akku und schließen Sie den Laptop an.
  5. Versuchen Sie einen Neustart und drücken Sie die Daumen.

Wenn sich Ihr Laptop nicht einschaltet, kann dies an einem fehlerhaften Netzteil, einer fehlerhaften Hardware oder einem fehlerhaften Bildschirm liegen. In vielen Fällen können Sie das Problem selbst beheben, indem Sie Ersatzteile bestellen oder Ihren Laptop neu konfigurieren.

Wenn sich Ihr Laptop beim Anschließen nicht einschaltet, sind möglicherweise Netzteil, Akku, Motherboard, Grafikkarte oder Speicher defekt. Überprüfen Sie den Akku und die Stromverbindung des Laptops, um sicherzustellen, dass sich die Verbindung nicht gelöst hat. Wenn sich das Gerät immer noch nicht einschalten lässt, liegt möglicherweise ein Problem mit einer internen Komponente vor.